Werde Fan meiner FB-Fanpage

Stimmungsbilder

 

Gemalte oder auch fotografierte Bilder drücken oft eine bestimmte Stimmung aus. Ein Bild von schemenhaften Bäumen, die in dichtem Nebel stehen, wirkt auf den einen eher düster, auf einen anderen vielleicht eher geheimnisvoll, und vielleicht bei einem ganz anderen bewirkt es gar nichts.

Welche Stimmung wir bei einem bestimmten Bild empfinden ist subjektiv, jeder nimmt es auf seine eigene Art und Weise war. Dabei spielen auch die Erfahrungen jedes einzelnen eine Rolle. Ein Bild mit diversen Rottönen, löst bei einem Menschen, der gerade einen Leidensweg durchgemacht hat, das Gefühl von Schmerz oder Liebeskummer aus. Ein anderer, der vielleicht frisch verliebt ist, verbindet es mit Liebe und Leidenschaft.

Nicht nur die Farben allein lösen diese Stimmungen aus, auch oft in Verbindung mit Motiven. Ein Bild mit blauem Hintergrund und ein Gebirge davor, hat eher eine winterliche, kalte Stimmung. Aber derselbe Hintergrund mit Korallen und Fischen im Vordergrund kann vielleicht Vorfreude auf den nächsten Sommerurlaub auslösen.

So können uns auch Bilder, wenn man in schlechter Stimmung ist aufheitern oder beruhigen.

 

Stimmungsbilder im Raum

 

Bilder gestalten einen Raum viel freundlicher und bringen Gemütlichkeit hinein. Aber Bilder sollen keine Staubfänger sein. Sie sollen etwas bedeuten, sie sollen eine Verbindung mit etwas sein. Denn vor allem gibt es gemalte Bilder in der Regel nur einmal.

Das Bild muss auch zum Raum passen. Ein großes passt nicht an eine kleine Wand. Es sollte auch im Schlaf- und Ruhebereich kein aufregendes Bild hängen. Eher ein „stilles“, beruhigendes Bild, mit eher kühleren Farben und ruhigen Motiven. Denn ein „starkes“ Bild, das heißt zum Beispiel ein Bild mit kantigen Motiven und helle, warme Farben, in einem Schlafzimmer, kann bei sensiblen Menschen zu unbewusster Unruhe führen und so vielleicht schlecht schlafen.

Das Ganze ist auch natürlich individuell. Es kommt auf den Geschmack und Vorlieben jedes einzelnen an. Manche finden ruhige Bilder langweilig, und wollen „laute“ Bilder, andere finden sie sind genau das Richtige für ihr stressiges Leben.


<>
Farbenspielerei.com © 2013-2018 | Kontakt